1k share

Facebook ist eine Social-Media-Website, auf der sich Menschen gerne aufhalten. Sie teilen Fotos und Videos, verlinken auf Websites, die sie mögen, und chatten mit Freunden. Sie haben auch die Möglichkeit, mit Unternehmen und Marken, die sie mögen, zu interagieren oder neue Firmen zu finden, bei denen sie kaufen möchten.

Erschließen Sie diesen Markt mit den folgenden Ratschlägen. Erstellen Sie eine einzigartige Facebook-Seite, die sich von anderen abhebt. Der Schlüssel zum Marketing auf Facebook ist, nicht wie die anderen auszusehen. Heutzutage nutzt fast jeder Facebook. Sie müssen also anders sein, wenn Sie bemerkt werden möchten, bevor es einer Ihrer Konkurrenten ist.

Betrachten Sie das Surfen auf Facebook als Ihr Unternehmen anstelle von Ihnen. Wenn Sie auf Ihrer Seite sind, haben Sie die Möglichkeit, Facebook als die Seite selbst zu überprüfen. Tun Sie dies und mögen Sie Seiten, von denen Sie glauben, dass sie eine ähnliche Fangemeinde haben, und kommentieren Sie diese Seiten anschließend, um Ihren Namen einem erweiterten Publikum bekannt zu machen. Warten Sie nicht zu lange zwischen den Posts, sonst können Sie riskieren, dass Ihr Publikum von einem anderen Geschäftsinhaber beeinflusst wird. Menschen haben heutzutage ein großes Informationsbedürfnis. wenn sie das bekommen, müssen sie warten, bis sie es wieder bekommen, sie werden gelangweilt und ungeduldig.

Versuche es mindestens einmal täglich oder zweimal. Ihre Facebook-Seite sollte eine Vermittlungsstelle sein, die es Followern und Besuchern leicht macht, Ihre anderen Online-Auftritte zu finden. Verknüpfen Sie beispielsweise eine Zusammenfassung Ihres Blogs mit Facebook, falls Sie eine haben. Sie können sogar eine Verbindung zwischen Ihren Facebook- und Twitter-Konten programmieren, sodass diese bei jedem Tweet automatisch auf Facebook angezeigt wird. Kennen Sie Ihre Ziele. Warum möchten Sie Facebook-Marketing nutzen? Was hoffen Sie damit zu erreichen?

Bevor Sie beginnen, ist es sehr wichtig, dass Sie sich die Zeit nehmen, Ihre Ziele klar zu definieren. Entscheide dich für eine effektive Strategie. Versuchen Sie es gleich beim ersten Mal richtig zu machen. Zögern Sie nicht, Links zu anderen Seiten auf Facebook zu teilen. Wenn Sie auf einen Artikel oder ein Video stoßen, an dem Ihr Publikum interessiert ist, sollten Sie darüber nachdenken, ihn auf Facebook zu teilen. Es ist am besten zu vermeiden, Links zu Websites zu teilen, gegen die Sie in Wettbewerb stehen, oder Sie könnten Kunden verlieren. Vermeiden Sie es, Updates zu häufig zu veröffentlichen.

Wenn Sie feststellen, dass Ihre Abonnenten nicht an Ihren Updates interessiert sind, reduzieren Sie die Häufigkeit Ihrer Updates. Speichern Sie den Inhalt, den Sie freigeben möchten, damit Sie später weitere nützliche Updates veröffentlichen können. Die Veröffentlichung eines Updates pro Tag ist die beste Option, wenn Ihre Abonnenten regelmäßig auf Facebook nachsehen. Erstellen Sie keine Beiträge, die viel zu lang sind. Während Sie vielleicht eine Menge Informationen teilen müssen, wird niemand mehr 1000 Wörter durchgehen wollen, um auf den Punkt zu kommen.

Versuchen Sie, alle Ihre Postings so kurz wie möglich zu halten, aber stellen Sie sicher, dass sie gut geschrieben sind. Sie möchten, dass die Leute die Hauptidee verstehen. Stellen Sie einen Facebook-Wettbewerb zusammen. Die Leute lieben lustige Dinge wie Wettbewerbe und Quiz auf Facebook. Dies ist eines der Dinge, die die Social-Media-Site so besonders machen. Es ist nicht so schwer für Ihr Unternehmen oder Ihre Marke, einen Wettbewerb zusammenzustellen, und es kann die Engagement-Ebene Ihrer Community wirklich öffnen. Stellen Sie Fragen auf Ihrer Facebook-Seite.

Stellen Sie Fragen, um mehr über Ihr Publikum und dessen Vorlieben und Abneigungen zu erfahren. Fordern Sie sie auf, zu antworten, und Sie können sogar Teil des Gesprächs sein. Je mehr Sie Ihre Fans zum Reden bringen können, desto besser.
Sie sollten regelmäßig Videos auf Facebook posten. Ein Video sollte viel einfacher zu bemerken sein als ein Text-Update und kann verwendet werden, um viele Informationen mit Ihrem Publikum zu teilen. Wenn Sie keine qualitativ hochwertigen Videos finden, an denen Ihr Publikum interessiert sein wird, sollten Sie einen eigenen Videoblog erstellen.

Erstellen Sie ein Posting-System für Ihren Tag. Konsistentes Posten ist wahrscheinlich das Beste, was Sie für Ihr Facebook-Marketing tun können. Wenn Sie jedoch keinen Plan haben, können Sie diesen leicht vergessen! Fügen Sie diesen Beitrag zu Ihrer täglichen Aufgabenliste hinzu und gehen Sie niemals einen Tag ohne sie. Fördern Sie die bidirektionale Kommunikation mit Ihren Kunden. Wenn ein Kunde ein großartiges Foto Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung veröffentlicht, teilen Sie es allen mit.

Nutzen Sie auch die Funktion “Antworten”, um auf einzelne Kommentare direkt zu reagieren. Facebook ermöglicht sowohl Gruppen- als auch Einzelkommunikation gleichzeitig. Verwenden Sie die Update-Einstellungen von Facebook nur für wichtige Informationen. Es kann verwendet werden, um eine direkte Nachricht an diejenigen zu senden, die Ihrer Seite folgen. Verwenden Sie es also nur, wenn Sie wichtige Neuigkeiten haben. Es sollte nicht zur Werbung verwendet werden, sondern um auszudrücken, wie wichtig es Ihnen ist, Ihre Kunden mit echten Neuigkeiten auf dem Laufenden zu halten.

Sie haben also endlich Ihre Facebook-Seite fertiggestellt, die alle großartigen Funktionen Ihrer einzigartigen Marke hervorhebt. Selbst wenn Sie eine fantastische Seite erstellt haben, werden Sie keinen Erfolg haben, wenn die Leute sich Ihrer Existenz nicht bewusst sind. Um Zugriffe auf Ihre Seite, Ihre aktuelle Marketingkampagne oder Ihr aktuelles Produkt zu generieren, nutzen Sie die Vorteile von Facebook-Anzeigen und Sponsored Stories. Denken Sie darüber nach, Gruppen auf Facebook beizutreten, die sich auf das Gebiet beziehen, in dem Sie arbeiten. Je mehr Präsenz Sie auf Facebook zeigen, desto mehr Menschen werden Sie erreichen.

Wie Sie wissen, ist Ihr Verdienstpotenzial umso höher, je mehr Menschen Sie erreichen. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, um auf Ihrer geschäftlichen Facebook-Seite zu posten, zählen Sie. Es gibt keinen Grund, Ihre Zeit oder die Ihrer Fans zu verschwenden, indem Sie Links zu Fotos von Grumpy Cat oder Artikeln veröffentlichen, die für den Großteil Ihrer Leser nicht von Interesse sein werden. Posten Sie nur wertvolle Inhalte.

Marketing auf Facebook ist jetzt eine Möglichkeit für Ihr Unternehmen. Sie wissen, was es braucht, um ein Publikum anzusprechen und die Zielgruppe mit Werbung zu versorgen. Dieses Wissen fehlt Ihrer Konkurrenz wahrscheinlich. Handeln Sie also so schnell wie möglich, um das Beste daraus zu machen.


Gefällt mir? Teil es mit deinen Freunden!

1k share

Wie ist deine Reaktion zu diesem Beitrag?

Love Love
1
Love
Lol Lol
0
Lol
Wtf Wtf
0
Wtf
Win Win
1
Win
Like Like
1
Like
Fail Fail
0
Fail
ViralMag

Comments

comments